Mainz

Gebissen und gekratzt: Fahrgast attackiert Busfahrer in Mainz

Mann greift Busfahrer an: Am Dienstagabend wurde in Mainz ein Busfahrer von einem Fahrgast erst übel beschimpft und anschließend attackiert.

Mainz – Mann greift Busfahrer an: Am Dienstagabend wurde in Mainz ein Busfahrer von einem Fahrgast erst übel beschimpft und anschließend attackiert.

Der Fahrgast wollte den Bus an der Haltestelle „Alte Ziegelei“ verlassen. Da der Mann aber den Knopf zur Haltestellenaufforderung zu spät drückte, hatte der Bus die Haltestelle bereits passiert. Daraufhin beschimpfte der Fahrgast den Busfahrer.

Doch damit nicht genug: Als der Fahrgast den Bus an der Haltestelle „Pariser Tor“ verließ, schlug er dem Busfahrer gegen den Kopf. In einer anschließenden Rangelei biss und kratzte der Mann den Fahrer, ehe er schließlich zu Fuß Richtung Berliner Straße flüchtete.