Archivierter Artikel vom 03.08.2013, 11:16 Uhr
Birkenfeld

Gaskartusche explodiert: Zwei Camper verletzt

Beim Wechseln einer Gaskartusche kam es auf einem Campingplatz in Birkenfeld zu einer leichten Explosion. Dabei wurden laut Polizei zwei Männer leicht verletzt.

Eine explodierte Gaskartusche löste am Samstagmorgen gegen 0.30 Uhr einen Großeinsatz der Feuerwehren Birkenfeld und Hoppstädten-Weiersbach aus. Foto: dpa
Eine explodierte Gaskartusche löste am Samstagmorgen gegen 0.30 Uhr einen Großeinsatz der Feuerwehren Birkenfeld und Hoppstädten-Weiersbach aus.
Foto: dpa

Eine explodierte Gaskartusche löste am Samstagmorgen gegen 0.30 Uhr einen Großeinsatz der Feuerwehren Birkenfeld und Hoppstädten-Weiersbach aus. Aus ungeklärter Ursache trat Gas aus dem in einem Vorzelt verwandten Campingutensil aus. Die folgende Explosion führte zu Verbrennungen an den Unterarmen zweier Camper. Die ca. 40 Jahre alten Männer wurden mittels Krankenwagen und Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.