Archivierter Artikel vom 29.07.2012, 19:37 Uhr
Plus

FV Rennerod verpasst Turniersieg nur knapp

Kein Teaser vorhanden

Im Spiel um Platz drei bezwang der FC Emmerichenhain den ersatzgeschwächten SV Stockum-Püschen, der nur 20 Minuten lang mithalten konnte, mit 6:1 (3:1). Die Treffer für den B-Ligisten erzielten Spielertrainer Marco Orthey (28.), Manuel Schwarz (30., 69., und 71.), Andreas Schellenberg (31.) und Kazim Dalgic (48.). Stockums „Ehrentor“ fiel kurz vor der Pause.