40.000
Aus unserem Archiv

FV Hochstätten und TSG Planig mit deutlichen Siegen

Kein Teaser vorhanden

TSV Langenlonsheim/Laubenheim II – SV Rümmelsheim 1:1 (0:1). Obwohl die Gastgeber ein Chancenplus hatten, erkämpfte sich der SV einen Zähler. Tobias Eberhardt brachte die Rümmelsheimer in Führung. Georg Gutschick erzielte den Ausgleich. In der 75. Minute sah ein Gäste-Akteur die Gelb-Rote Karte.

SG Fürfeld/Neu-Bamberg – SV Waldlaubersheim 0:0. In einem ausgeglichenen Spiel trafen zwei disziplinierte Mannschaften aufeinander. "Es war ein gerechtes Remis. Die Abwehrreihen haben dominiert, und man hat gesehen, dass zwei gute Kreisliga-Teams gegeneinander gespielt haben", berichtete SG-Trainer Günter Nessel.

DJK Adler Bad Kreuznach – TuS Winzenheim 1:1 (0:1). Verdientermaßen trennten sich die Teams unentschieden. Die 1:0-Führung für die Winzenheimer erzielte der Zugang Abdallah. "Nach der Pause haben wir Winzenheim dann gut bearbeitet und richtig Druck gemacht", so Adler-Spieler Jens Helmer. Dank Szabolcs Elyes kam die Heimmannschaft dann auch zum Ausgleich. Damit bleiben die Adler im neuen Jahr weiterhin ungeschlagen.

TSG Planig – SG Wallhausen/Dalberg/Argenschwang 5:1 (3:0). "Der Sieg war auch in der Höhe verdient. Aber man muss sagen, dass wir uns die Gegentore zum Teil selbst hineingeschossen haben", sagte SG-Trainer Patrick Joerg, der ausdrücklich die Leistung von Schiedsrichter Willi Spreitzer lobte. Das Tor der Kombinierten zum 4:1 schoss Jan Biroth. Bei den Planigern zeigten Thomas Heilmann (2), Robert Zajonz, Osman Erdogan und Jens Hartwig ihre Qualitäten vor des Gegners Tor.

FV Hochstätten – TuS Bosenheim 8:0 (3:0). In einer fairen Begegnung gelang dem Tabellenführer ein erwartungsgemäß deutlicher Erfolg. Karl-Heinz Gauch (3) und Bekir Senel (2) netzten mehrfach ein. Tobias Weis verschoss erst einen Foulelfmeter, versenkte aber dann den Nachschuss. Zudem trafen Franco Di Greci und Kamil Frackowiak. Lukas Erbelding

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

12°C - 21°C
Dienstag

14°C - 25°C
Mittwoch

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Wolfgang M. Schmitt
0261/892325
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!