Mechtersheim

Fußball-Verbandspokal: SC Idar siegt im Elfmeterschießen

Der SC Idar-Oberstein steht im Viertelfinale des Fußball-Verbandspokals. Der Oberligist gewann am gestrigen Dienstagabend beim Ligakonkurrenten TuS Mechtersheim im Elfmeterschießen.

Anzeige

Nach 90 Minuten hatte es 2:2 gestanden. Christoph Schmell hatte den SC früh in Führung geschossen (3.). Nico Adami konnte den Ausgleich zunächst verhindern. Der Idarer Schlussmann parierte einen von Florian Hornig geschossenen Handelfmeter, den Paul Garlinski verursacht hatte (12.). Drei Minuten später war Adami dann doch geschlagen. Jan-Michael Grese erzielte den Ausgleich. Doch noch vor der Pause brachte Moussa Dansoko den SC wieder in Front (29.). Nach dem Wechsel gelang Manuel Hornig der Ausgleich (67.). In der Verlängerung gingen die Mechtersheimer durch einen Foulelfmeter in Führung (99.). Garlinski traf zum 3:3 (112.).

Im Elfmeterschießen wurde Nico Adami zum Pokalhelden. Er parierte die Schüsse von zwei Mechtersheimern. Den entscheidenden Elfmeter verwandelte Tim Schwartz zum 4:3. sn/ga