Archivierter Artikel vom 13.11.2013, 22:31 Uhr
Plus
Wirges

Fußball-Rheinlandpokal: TuS Koblenz tut sich in Wirges lange schwer und siegt per Doppelschlag

Für den Rheinlandliga-Spitzenreiter Spvgg EGC Wirges hat es letztlich trotz einer couragierten Leistung nicht gereicht. Der Regionalligist TuS Koblenz setzte sich vor 1025 Zuschauern dank eines Doppelschlags von Patrick Stumpf (76.) und Anel Dzaka (78.) mit 2:0 (0:0) durch und zog damit ins Viertelfinale des Fußball-Rheinlandpokals ein.

Lesezeit: 2 Minuten