Archivierter Artikel vom 28.08.2013, 22:45 Uhr
Plus
Westerburg

Fußball-Rheinlandpokal: SG Westerburg ist raus – 0:3 gegen SG Altenkirchen

Die dritte Runde im Fußball-Rheinlandpokal findet ohne Beteiligung der SG Westerburg/Gemünden statt. Der Bezirksligist hatte – wie im Vorfeld angekündigt – auf einige Stammkräfte verzichtet und musste sich erwartungsgemäß der SG Altenkirchen/Neitersen mit 0:3 (0:2) geschlagen geben. Zwar trat auch der Rheinlandligist am Mittwochabend nicht in Bestbesetzung an, dennoch verließ die Mannschaft von Trainer Cornel Hirt den Platz hoch verdient als Sieger.