Archivierter Artikel vom 18.04.2014, 10:27 Uhr
Plus
Wirges/Nentershausen

Fußball-Rheinlandliga: Jürgen Kohler fordert die von ihm einst verkörperten Tugenden ein

Endlich einmal keine Englische Woche für die Fußball-Rheinlandligisten Spvgg EGC Wirges und Sportfreunde Eisbachtal. Endlich einmal ein wenig Zeit, um die Wunden zu lecken oder auch den jüngsten Erfolg zu genießen. So wird in Wirges die deftige 1:4-Niederlage vom vergangenen Spieltag in Schweich aufgearbeitet, und dabei versucht Trainer Jürgen Kohler seinen Spielern beizubringen, dass eine Zukunft an der Tabellenspitze nur über Kampf und höchste Leistungsbereitschaft geht. Daher fordert er zwar ein Ende der Schönspielerei, gleichzeitig aber auch weiterhin guten Fußball ein. Und das über 90 Minuten am Samstag um 14.30 Uhr im Heimduell mit einem vom Papier her „leichten“ Gegner: dem Tabellenletzten SG Lüxem/Wittlich.

Lesezeit: 2 Minuten