Plus
Nentershausen

Fußball-Rheinlandliga: Für Eisbachtal soll der Heimspiel-Knoten platzen

Lukas Reitz (links, hier gegen Altenkirchen/Neitersen) peilt mit den Eisbachtalern den dritten Heimsieg der Saison an.  Foto: Andreas Hergenhahn
Lukas Reitz (links, hier gegen Altenkirchen/Neitersen) peilt mit den Eisbachtalern den dritten Heimsieg der Saison an. Foto: Andreas Hergenhahn

„Ich mag es nicht mehr sagen, und die Leute wollen es nicht mehr lesen: Unsere Fans wollen nicht nur die Rederei vom Nachlegen auf eigenem Platz, sondern sie wollen zu Recht Taten sehen.“ Norbert Reitz, Trainer der Eisbachtaler Sportfreunde, gibt sich vor dem Rheinlandliga-Heimspiel seiner Mannschaft gegen den SV Morbach am Samstag um 16.30 Uhr gereizt und kämpferisch zugleich: „Wir hatten beim Erfolg in Emmelshausen einen richtig guten Auftritt, und es ist nur schade, dass unsere Leute so weit fahren müssen, um so etwas zu erleben.“

Lesezeit: 1 Minute
Nentershausen - "Ich mag es nicht mehr sagen, und die Leute wollen es nicht mehr lesen: Unsere Fans wollen nicht nur die Rederei vom Nachlegen auf eigenem Platz, sondern sie wollen zu Recht Taten sehen." Norbert Reitz, Trainer der Eisbachtaler Sportfreunde, gibt sich vor dem Rheinlandliga-Heimspiel seiner Mannschaft gegen den ...