Archivierter Artikel vom 07.03.2014, 09:20 Uhr
Plus
Wirges/Nentershausen

Fußball-Rheinlandliga: Eisbachtaler wollen Abstiegsgespenst verjagen

Den Start ins neue Jahr hatten sich die beiden Unterwesterwald-Rheinlandligisten Spvgg EGC Wirges und Sportfreunde Eisbachtal sicherlich anders vorgestellt. Spitzenreiter Wirges tat sich in Altenkirchen sehr schwer und musste sich beim Tabellenletzten mit einem 1:1 begnügen. Kein Beinbruch, aber ein Warnschuss vor dem ersten Heimspiel des Jahres am Samstag um 14.30 Uhr gegen den abstiegsbedrohten TuS Mayen. Abstiegsbedroht sind seit dem 1:2 beim FV Engers auch die Eisbachtaler Sportfreunde. Die Niederlage war ein tabellarischer Rückschritt, und ausgerechnet jetzt kommt die mit einem 5:0 über die SG Lüxem/Wittlich gestartete SG Bad Breisig. Da sieht auch Trainer Norbert Reitz am Samstag ab 16 Uhr in Nentershausen seine Sportfreunde unter Zugzwang, denn im Falle einer Eisbachtaler Niederlage ziehen die Gäste vom Rhein mit den Westerwäldern gleich.

Lesezeit: 2 Minuten