Archivierter Artikel vom 15.03.2014, 07:44 Uhr
Plus
Siegen

Fußball-Regionalliga: „SIEGEN“ steht ab der neuen Saison auch auf der Brust der Sportfreunde

Wie sich der ranghöchste Fußballverein der Region wirtschaftlich und sportlich nach dem Rückzug des langjährigen Mäzens Manfred Utsch aufstellen wird, haben die Sportfreunde am Donnerstagabend ihren Partnern und Sponsoren präsentiert. In den Räumen der Firma BALD AG begrüßte der Regionalligist rund 80 Gäste aus Industrie, Wirtschaft und Politik. „Der Abend war ein voller Erfolg, da lohnen sich die Mühen der vergangenen Wochen. Das Feedback der Anwesenden war eindeutig: Es war ein positiver Auftakt in die heiße Phase der Sponsorengewinnung“, freute sich Geschäftsführer Ulrich Steiner.

Lesezeit: 2 Minuten