Archivierter Artikel vom 24.03.2014, 09:27 Uhr
Plus
Aachen

Fußball-Regionalliga: Bei Siegens Gastspiel am Tivoli genießt Vorsicht Priorität

Zum zwölften Mal in Serie unbesiegt, zum vierten Mal in Folge zu null – die Siegener Sportfreunde feilen auch am Aachener Tivoli gegen die Alemannia an ihrer Erfolgsbilanz. Das zweite torlose Auswärts-Remis hintereinander aber kann so recht niemanden entzücken. Denn wie schon in Leverkusen zwei Wochen zuvor agierten die Siegener in der Offensive umständlich, wenig entschlossen, fast zaghaft. Und dabei war diese Alemannia, die zwar im Gegensatz zur Vorrunde und dem 0:3 im Siegener Hinspiel gefestigter zu sein scheint, alles andere als ein unbezwingbarer Gegner.

Lesezeit: 2 Minuten