Archivierter Artikel vom 07.04.2014, 09:20 Uhr
Plus
Siegen

Fußball-Regionalliga: Bei Siegen ist so langsam die Luft raus – Grebe mit Essen einig

So ganz allmählich ist der Dampf raus aus dem Kessel der Sportfreunde Siegen. Der Fußball-Regionalligist gewann im Siegener Leimbachstadion mit Hängen und Würgen gegen Schlusslicht SSVg Velbert mit 3:2 (1:1). Weitaus größere Nachwirkungen aber wird die Personalsituation rund um den finanziell in Schieflage geratenen Klub zeigen. Denn – und das ist mehr als ein Gerücht – von der Mannschaft, die am Samstag auf dem Platz gestandenen hat, werden die Fans in der kommenden Saison kaum noch einen Kicker in Siegen spielen sehen.

Lesezeit: 2 Minuten