Waldalgesheim

Fußball-Oberliga: Alemannen sind eine Bad Kreuznacher „Kreisauswahl“

Alemannia Waldalgesheim steht drauf, eine Bad Kreuznacher „Kreisauswahl“ steckt drin. In der Startformation des Oberligisten am Freitagabend standen neun Spieler, die aus dem Kreis Bad Kreuznach stammen, dort wohnen oder schon einmal bei einem Verein im KH-Gebiet gespielt haben. Lediglich auf die beiden Sechser, den Münster-Sarmsheimer Andreas Rudolf und den Mainzer Patrick Walther, trifft das nicht zu. Der Guldentaler Jonas Erbach, nach 69 Minuten eingewechselt, war der zehnte Akteur, der zu diesem Kreis zählt. olp

Anzeige