Archivierter Artikel vom 30.09.2013, 11:15 Uhr
Plus
Region Nahe

Fußball-Landesliga: Wechselbad der Gefühle für den FC Hohl gegen die SG Alsenztal

Der VfL Rüdesheim bekommt einfach keine Konstanz in seine Leistungen. Die Wankelmütigkeit des Fußball-Bezirksligisten ermöglichte dem FC Brücken die Sensation des Spieltags. Der Aufsteiger gewann in Rüdesheim mit 5:1 und setzt seinen tabellarischen Höhenflug fort. Der FC belegt Rang sieben. Der Vorsprung auf einen potenziellen Abstiegsplatz beträgt sieben Punkte. Der VfL hat im Pokal seine Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt, kann aber mit Platz zehn in der Meisterschaft nach zehn Spielen nicht zufrieden sein.

Lesezeit: 4 Minuten