Archivierter Artikel vom 16.09.2013, 10:49 Uhr
Plus

Fußball-Landesliga: Nach Gelb-Rot die weiße Fahnegehisst, SG Meisenheim verliert 1:8

Eppenbrunn. Mit einer deftigen Abreibung kehrte die SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach vom Gastspiel bei der SG Eppenbrunn zurück. Die Fußballer bezogen eine schallende 1:8 (1:2)-Ohrfeige. Ein Ergebnis, das den Meisenheimer Trainer Erhard Urbansky auch einige Stunden nach dem Abpfiff noch fassungslos machte: „Eigentlich war es lange ein völlig normales Landesliga-Spiel.“

Lesezeit: 1 Minuten