Archivierter Artikel vom 15.11.2013, 16:03 Uhr
Plus
Meisenheim

Fußball-Landesliga: Einbau der A-Junioren ist vielversprechend

Die Hälfte der Runde ist vorbei. Starke 25 Punkte haben die Landesliga-Fußballer der SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach in ihren 15 Partien eingesammelt. Zum Vergleich: In der Vorsaison hatten sie nach 24 Partien 25 Zähler auf dem Konto. Allein diese nackten Zahlen zeigen die Entwicklung der jungen, kaum veränderten Mannschaft. „Wir sehen die Entwicklung auch sehr positiv“, sagt SGM-Trainer Bernd Dilfer. Allerdings kennt er den Hang seiner Jungs, schnell zufrieden zu sein und das Engagement zu drosseln. Deshalb sagt Dilfer: „Wir dürfen kein bisschen nachlassen, müssen weiter arbeiten.“ Das gilt zuvorderst für die Partie am Sonntag um 15 Uhr auf dem Meisenheimer Kunstrasen gegen den SV Steinwenden.

Lesezeit: 2 Minuten