Archivierter Artikel vom 18.09.2013, 10:09 Uhr
Kreisgebiet

Fußball-Kreisliga A Ww/Wied: Konstanzverbessern

Am Mittwoch finden um 19.30 Uhr in der Kreisliga A Westerwald/Wied Nachholspiele statt.

SG Girod/Ahrbach/Heiligenroth – SV Rengsdorf. Die SG Girod konnte in dieser Saison zu Hause noch keinen einzigen Punkt holen. Daher fordert Trainer Jens Dötsch: „Wir müssen zu unserer alten Heimstärke zurückfinden. Die Qualität ist zweifellos da, aber die Einstellung fehlt. Es reicht halt nicht, nur 60 Minuten gut zu spielen.“ Der Gast aus Rengsdorf kassierte in jedem seiner drei Saisonspiele genau ein Gegentor.

SG St. Katharinen/Vettelschoß – SG Steinefrenz-Weroth/Görgeshausen. Bei der SG St. Katharinen war Trainer Thomas Christiansen mit dem 1:1 gegen Rengsdorf zufrieden: In Steinefrenz vermisst Trainer Jürgen Hehl derzeit die Konstanz. Mit zwei Siegen und drei Niederlagen stehen die Gäste jenseits von Gut und Böse im Niemandsland. ius