Plus
Kreisgebiet

Fußball-Kreisliga A Ww/Sieg: Spitze rückt noch enger zusammen

Christian Haas (Mitte) und Torwart Stefan Schalles (rechts) verteidigen hier mit etwas ungewöhnlicher Körperhaltung das Niederroßbacher Gehäuse gegen Daniel Krämer vom SV Niederfischbach (links).  Foto: cst-medien
Christian Haas (Mitte) und Torwart Stefan Schalles (rechts) verteidigen hier mit etwas ungewöhnlicher Körperhaltung das Niederroßbacher Gehäuse gegen Daniel Krämer vom SV Niederfischbach (links). Foto: cst-medien

Am sechsten Spieltag der Kreisliga A Westerwald/ Sieg patzten die Spitzenmannschaften SG Mündersbach, SG Betzdorf II und SG Wallmenroth. Nutznießer waren der FC Niederroßbach und der VfB Wissen, die ihre Spiele gewannen und damit Tuchfühlung zur Tabellenspitze aufnehmen. Die ersten fünf Mannschaften liegen nur einen Zähler auseinander. Im Tabellenkeller gewann die SG Meudt das „Sechs-Punkte-Spiel“ gegen Derschen.

Lesezeit: 2 Minuten
Kreisgebiet - Am sechsten Spieltag der Kreisliga A Westerwald/ Sieg patzten die Spitzenmannschaften SG Mündersbach, SG Betzdorf II und SG Wallmenroth. Nutznießer waren der FC Niederroßbach und der VfB Wissen, die ihre Spiele gewannen und damit Tuchfühlung zur Tabellenspitze aufnehmen. Die ersten fünf Mannschaften liegen nur einen Zähler auseinander. Im ...