Archivierter Artikel vom 21.03.2014, 15:40 Uhr
Plus
Wied

Fußball-Kreisliga A: Vorbereitung macht Derschens Trainer Klaus Pörtner vor dem Kellerduell in Wied Mut

Der TuS Wied und der SV Derschen haben eine Tendenz dazu, gemeinsame Wege einzuschlagen. In der Vorsaison stiegen sie aus der B-Klasse ins Kreisoberhaus auf, jetzt kämpfen beide darum, den direkten Wiederabstieg zu verhindern. Am Sonntag ab 14.30 Uhr geht's im ersten Spiel nach der Winterpause, dem direkten Aufeinandertreffen auf dem Wieder Rasenplatz direkt in die Vollen. „Beide Mannschaften müssen gewinnen, der Druck ist ziemlich gleich verteilt“, urteilt Derschens Trainer Klaus Pörtner mit Blick auf die Tabelle. Zehn Punkte hüben (Wied), elf Punkte drüben (Derschen) – da muss in den zehn noch ausstehenden Partien noch einiges dazukommen für ein weiteres A-Klassen-Jahr.

Lesezeit: 4 Minuten