Archivierter Artikel vom 28.03.2014, 15:47 Uhr
Plus

Fußball-B-Klasse: Simmertaler wollen sich gegen SGS nicht verstecken

Kreis Bad Kreuznach. Die Rückrunde der Fußball-B-Klasse Bad Kreuznach Ost gehört bisher dem FC Bavaria Ebernburg. In sechs Siegen holte der FC sechs Siege und ließ erst drei Gegentore zu. Nachdem auch die Hinserie mit kleinen Ausnahmen ordentlich verlaufen war, führen die Bavaren die Tabelle mit drei Punkten Vorsprung auf den TSV Hargesheim an. Am Sonntag reisen die Ebernburger zur SG Steyerbachtal (4.), gegen die es im Hinspiel eine der drei Niederlagen setzte. „Das wird eine schwere Aufgabe für uns, wie allgemein jedes Spiel“, sagt Sven Zipka. Durch die Zugänge in der Winterpause hat sich der Kader der Rotenfels-Kicker vergrößert. „Wir sind insgesamt variabler und stärker geworden. Bei uns kann sich niemand auf die faule Haut legen“, zählt der FC-Trainer die Vorteile auf. Entsprechend geht er optimistisch in die Begegnung mit der SG, mit der sein Team noch eine Rechnung offen hat. Der Zweite aus Hargesheim muss bei der SGE Bad Kreuznach II bestehen.

Lesezeit: 3 Minuten