Archivierter Artikel vom 09.09.2013, 10:56 Uhr
Plus
Region Nahe

Fußball-Bezirksliga: VfR Baumholder schlägt den VfL Rüdesheim und bleibt an der Tabellenspitze

Die Spitzengruppe schwächelt. Außer Tabellenführer VfR Baumholder holte keine der besten sieben Mannschaften am Wochenende einen Sieg. Schon der Freitagabend brachte eine Sensation. Karadeniz Bad Kreuznach verlor beim FC Brücken mit 3:4 – wir berichteten bereits. Die restlichen Topteams sammelten zumindest einen Zähler ein. Baumholder hat dank des Sieges nun zwei Zähler Vorsprung auf die SG Alsenztal, die gegen die SG Eintracht Bad Kreuznach 1:1 spielte. Der VfL Simmertal schloss mit einem Sieg in Langenlonsheim völlig überraschend zur Spitzengruppe auf. Mit zehn Punkten aus den vergangenen vier Begegnungen sind die Simmertaler das Team der Stunde. Wesentlich schlechter läuft es derweil bei der SG Disibodenberg. Coach Günter Dilly und seine Mannschaft warten seit dem Jahrmarktswochenende auf einen Sieg.

Lesezeit: 3 Minuten