Archivierter Artikel vom 23.09.2013, 10:23 Uhr
Plus
Gemünden

Fußball-Bezirksliga: SG Westerburg schafft späte Wende

Der erste Heimsieg der SG Westerburg/Gemünden ist unter Dach und Fach. Allerdings glich das 3:2 (1:2) gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenzweiten aus Hundsangen/Obererbach eher einer schweren Geburt. Dabei begann alles optimal für die Einheimischen, als Matthias Wengenroth mit einem herrlichen Volleyschuss die Führung markierte (9.). Die Partie wurde intensiv mit packenden Zweikämpfen geführt und verlief zunächst auf Augenhöhe. Begünstigt durch einen Abwehrfehler gelang Nasip Avci auf Vorarbeit Robin Stahlhofens der Ausgleich.

Lesezeit: 1 Minuten