Archivierter Artikel vom 13.09.2013, 23:08 Uhr
Plus
Langenbach

Fußball-Bezirksliga Ost: Weitefeld kämpft sich zurück und verliert

Die SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen sucht weiter ihre Form aus der vergangenen Spielzeit. Am Freitagabend verlor die Mannschaft von Trainer Volker Heun bereits ihr viertes Spiel in dieser Saison der Fußball-Bezirksliga Ost. Beim 2:3 (0:1) gegen die SG Westerburg fehlte den Gastgebern allerdings auch Glück. Die Weitefelder hatten einen 0:2-Rückstand egalisiert und kassierten in der 89. Minute durch Marvin Binge das 2:3 durch einen direkten Freistoß aus 25 Metern. „Das hat die Mannschaft nicht verdient, ein Remis wäre gerecht gewesen“, befand Heun. Sein Gegenüber Oliver Meuer freute sich: „Heute ist unsere gute Leistung mal belohnt worden. Wir waren effektiv, wenngleich der Sieg am Ende glücklich ist.“

Lesezeit: 2 Minuten