Plus
Rhaunen

Fußball-Bezirksliga: Karpunov und Schadt treffen jeweils dreifach

Alexander Kunz (links) von der SG Idarwald lässt hier Sven Heringer stehen. Dessen FC Hohl Idar-Oberstein hielt mit großer Moral dagegen, unterlag letztlich aber mit 4:6.  Foto: Joachim Hähn
Alexander Kunz (links) von der SG Idarwald lässt hier Sven Heringer stehen. Dessen FC Hohl Idar-Oberstein hielt mit großer Moral dagegen, unterlag letztlich aber mit 4:6. Foto: Joachim Hähn

Die SG Idarwald und der FC Hohl Idar-Oberstein lieferten am siebten Spieltag der Bezirksliga ein spannendes Offensivspektakel. Dabei behielten die Gastgeber aus Rhaunen und Stipshausen mit 6:4 die Oberhand.

Lesezeit: 2 Minuten
Rhaunen - Die SG Idarwald und der FC Hohl Idar-Oberstein lieferten am siebten Spieltag der Bezirksliga ein spannendes Offensivspektakel. Dabei behielten die Gastgeber aus Rhaunen und Stipshausen mit 6:4 die Oberhand.Bereits nach 18 Minuten lagen die Finsterhecker mit 1:3 in Rückstand. Schuld daran waren die katastrophalen individuellen Fehler der Hohler ...