Archivierter Artikel vom 14.04.2014, 09:01 Uhr
Plus
Niedermennig

Fußball: Zells Situation wird immer prekärer

Es wird enger für den Fußball-Bezirksligisten SG Zell/Bullay/Alf. Mit der trügerischen Ruhe durch einen auf den ersten Blick komfortablen Tabellenplatz ist es spätestens nach dem 1:2 (0:1) in Niedermennig beim SV Krettnach vorbei. Zell rutschte am 24. Spieltag zwar nur auf den achten Rang ab, aber dieser Situation ist nach wie vor gefährlich. Vom derzeit ersten Abstiegsplatz trennen die Moselaner ganze drei Punkte. Die Gastgeber aus dem Tälchen um Coach Erwin Berg zogen mit dem SG-Team von Trainer August Schlotter gleich.

Lesezeit: 2 Minuten