Archivierter Artikel vom 04.04.2014, 09:27 Uhr
Plus
Region

Fußball: Zählen die Westfalen künftig Gelbe Karten?

Die Bedeutung von Gelben Karten könnte ab der Saison 2014/15 im westfälischen Fußball deutlich ansteigen. Der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletik-Verband (WFLV) plant, bereits zu Beginn der nächsten Spielzeit auch im Amateurbereich (bis zur Kreisliga D) ein Spiel Sperre nach jeder fünften Verwarnung einzuführen – genauso wie in den deutschen Spitzenligen. Hintergrund des Verbands-Vorhabens ist ein deutlicher Anstieg der Gelben Karten in den vergangenen Jahren und somit eine Aufwertung der Verwarnung. Kritisch betrachten einige Vereine den steigenden Verwaltungsaufwand im Sachen Kartenzählerei.