Plus
Simmern

Fußball: Unzenberg muss sich Bad Breisigim Pokal beugen

Engin Ari (links) hatte nach 44 Minuten die Chance zum 1:1-Ausgleich, doch der Unzenberger vergab. Die Gäste aus Bad Breisig setzten sich in der zweiten Pokalrunde im Simmerner Hunsrückstadion mit 2:0 durch. Foto: B&P Schmitt
Engin Ari (links) hatte nach 44 Minuten die Chance zum 1:1-Ausgleich, doch der Unzenberger vergab. Die Gäste aus Bad Breisig setzten sich in der zweiten Pokalrunde im Simmerner Hunsrückstadion mit 2:0 durch. Foto: B&P Schmitt

Weil es auf den Sportplätzen in Unzenberg und in Oppertshausen kein Flutlicht gibt, ist die SG Unzenberg/Sargenroth am Dienstag in der zweiten Runde des Fußball-Rheinlandpokals ins Simmerner Hunsrückstadion ausgewichen. Der Umzug brachte gegen die SG Bad Breisig kein Glück: Der Tabellendrittletzte der Bezirksliga unterlag dem Vorletzten der Rheinlandliga mit 0:2 (0:1).

Lesezeit: 1 Minute
Simmern - Weil es auf den Sportplätzen in Unzenberg und in Oppertshausen kein Flutlicht gibt, ist die SG Unzenberg/Sargenroth am Dienstag in der zweiten Runde des Fußball-Rheinlandpokals ins Simmerner Hunsrückstadion ausgewichen. Der Umzug brachte gegen die SG Bad Breisig kein Glück: Der Tabellendrittletzte der Bezirksliga unterlag dem Vorletzten der Rheinlandliga ...