Plus
Simmern

Fußball: Unzenberg hofft gegen Argenthal auf den nächsten Derby-Sieg

Die Entscheidung im letzten Derby: Marcel Mähringer verwandelte Ende April kurz vor Schluss einen Elfmeter zum Argenthaler 2:1-Sieg. Unzenbergs Steven Tittel konnte nur tatenlos zusehen. Diese Szene wird sich allerdings heute nicht wiederholen, denn Mähringer ist nach seiner Roten Karte noch gesperrt. Foto: B&P Schmitt
Die Entscheidung im letzten Derby: Marcel Mähringer verwandelte Ende April kurz vor Schluss einen Elfmeter zum Argenthaler 2:1-Sieg. Unzenbergs Steven Tittel konnte nur tatenlos zusehen. Diese Szene wird sich allerdings heute nicht wiederholen, denn Mähringer ist nach seiner Roten Karte noch gesperrt. Foto: B&P Schmitt

Am Hunsrücker Derby-Wochenende der Fußball-Bezirksliga geht es nicht nur in Rheinböllen zur Sache. Auch in Unzenberg steht ein brisantes Lokalduell an, wenn am Samstag um 17 Uhr die SG Unzenberg/Sargeroth die SG Argenthal/Liebshausen/Mörschbach um ihren neuen Trainer Patrik Welches zu Gast hat.

Lesezeit: 2 Minuten
Simmern - Am Hunsrücker Derby-Wochenende der Fußball-Bezirksliga geht es nicht nur in Rheinböllen zur Sache. Auch in Unzenberg steht ein brisantes Lokalduell an, wenn am Samstag um 17 Uhr die SG Unzenberg/Sargeroth die SG Argenthal/Liebshausen/Mörschbach um ihren neuen Trainer Patrik Welches zu Gast hat.Unzenbergs Markus Stelter, der bekanntlich in Argenthal ...