Archivierter Artikel vom 11.04.2014, 11:07 Uhr
Plus
Koblenz

Fußball: TuS Immendorf hilft im Derby gegen Ata Spor Urmitz nur ein Sieg weiter

Der 23. Spieltag in der Fußball-Bezirksliga Mitte bringt mit dem Derby zwischen dem TuS Immendorf und Ata Spor Urmitz eine richtungsweisende Partie für die Platzherren, denn nur ein Sieg hilft, um weiterhin in der Klasse zu bleiben. Nach der Niederlage gegen Oberwinter fährt der SV Niederwerth mit Zuversicht zur FSG Bengen und hofft, zumindest nicht zu verlieren. Drei Siege in Folge hat Mülheims Trainer Thomas Brühl mit seiner Mannschaft geholt, auch in Plaidt sollte etwas möglich sein. Nach dem 3:1-Sieg in Gönnersdorf will der Metternicher Coach Dominik Treis mit seiner Mannschaft gegen Kirchberg nachlegen und den zweiten Platz festigen.

Lesezeit: 2 Minuten