Archivierter Artikel vom 07.03.2014, 11:21 Uhr
Plus
Koblenz

Fußball: Trainer Esch setzt Vertrauen in den zweiten Torwart

Nicht zufrieden war Thomas Esch, der neue Trainer des Fußball-Rheinlandligisten TuS Rot-Weiß Koblenz, mit der Leistung seiner Mannschaft beim 2:2 in Mülheim. „Das war am Ende ein glücklicher Punkt. Wir konnten zu keiner Zeit unser Potenzial ausschöpfen und kamen mit dem Unentschieden und einem blauen Auge davon“, erklärte Esch.

Lesezeit: 1 Minuten