Archivierter Artikel vom 01.08.2013, 10:34 Uhr
Kreis Birkenfeld

Fußball: SV Heimbach marschiert in die zweite Pokalrunde

Im Kreispokal kam es zu folgenden Ergebnissen:

Foto: dpa

SV Gimbweiler – SG Frauenburg 3:3 (2:3). Tore: 1:0 Patrick Franz (15. Eigentor), 1:1 Waldemar Sonnengrün (20.), 1:2 Waldemar Sonnengrün (35.), 2:2 Marco Wagner (42.), 2:3 Thorsten Wild (44.), 3:3 David Peters (60.). Das Spiel ging in die Verlängerung und war zu Redaktionsschluss noch nicht beendet.

FC Achtelsbach – SV Heimbach 2:4 (1:2). Tore: 1:0 Daniel Hincher (1.), 1:1 Marcel Hoferichter (10.), 1:2 Maik Winter (12.) 1:3 Tim Sesterhenn (70.), 1:4 Maik Winter (80.), 2:4 Andreas Strow (88. Foulelfmeter). Der FCA vergab einen weiteren Strafstoß.

SV Mittelreidenbach – Bollenbacher SV 2:3 (2:1). Tore: 1:0 Karsten Wellendorf (20.), 1:1 Florian Herzog (30.), 2:1 Karsten Wellendorf (35.), 2:2 Philipp Martin (55.), 2:3 Florian Herzog (60. Handelfmeter).

SG Regulshausen/Hintertiefenbach – SV Niederwörresbach 1:3 (0:3). Tore: 0:1 Eduard Meisner (20.), 0:2 Jan Weber (30.), 0:3 Eduard Meisner (40.), 1:3 Lasse Golenia (90.).

SG Oberreidenbach/Sien – Eintracht Nahe Mitte 1:3 (0:1). Tore: 0:1 Daniel Hinzmann (25. Eigentor), 1:1 Carsten Fuchs (49.), 1:2 Sven Werle-Boakye (87.) 1:3 Pascal Schütze (90.+3).

Björn Symanzik