Archivierter Artikel vom 16.09.2013, 09:20 Uhr
Plus
Rheinböllen

Fußball: Rheinböllen gewinnt 3:1 und rückt auf Platz sieben vor

Der TuS Rheinböllen hat seine Punkte fünf, sechs und sieben gesammelt. Matchwinner beim 3:1 (1:0) des Hunsrücker Bezirksligisten war Neu-Stürmer Benjamin Reiner, der zweimal traf (21. und 66. Minute). Den dritten TuS-Treffer steuerte Iljaz Gubetini, der in der Nachspielzeit traf. Damit rückte Rheinböllen auf Tabellenplatz sieben vor und bestätigte trotz zuletzt zweier Niederlagen gegen die Top-Teams Metternich und Oberwinter, dass es gerade vorne im Vergleich zur Vorsaison über viel mehr Qualität besitzt.

Lesezeit: 1 Minuten