Archivierter Artikel vom 18.11.2013, 10:17 Uhr
Plus
Mülheim-Kärlich

Fußball: Nach 1:3 in Mülheim plant Mayen die Zukunft

Nach intensiven und auch spielerisch ansprechenden 90 Minuten hat sich die SG Mülheim-Kärlich verdient mit 3:1 (1:0) gegen den TuS Mayen durchgesetzt. Bester Spieler der Fußball-Rheinlandligapartie war Christian Wiersch. Der Mülheimer Kapitän erzielte alle drei Tore für die Elf von Trainer Patrick Wagner-Galda und baute seine Bilanz in der Torjägerliste auf 18 Treffer aus.

Lesezeit: 2 Minuten