Archivierter Artikel vom 18.11.2013, 10:48 Uhr
Plus
Mendig

Fußball: Mendig/Bell gelingt wichtiger Heimsieg

Die SG Eintracht Mendig/Bell kann an der heimischen Brauerstraße doch noch gewinnen. Am 16. Spieltag der Fußball-Rheinlandliga fuhr das Team von Trainer Wolfgang Müller vor 270 Zuschauern einen verdienten 3:2 (1:0)-Erfolg gegen TuS Mosella Schweich ein. Niklas Heinemann (8., Foulelfmeter, 80.) und Eintracht-Torjäger Thomas Nürnberg (50.) sorgten für den fünften Saisonsieg des Aufsteigers. Maurice Casel (71.) und der eingewechselte Markus Oltmanns (85.) trafen für den Tabellenzehnten aus Schweich. In einer dramatischen Schlussphase sah Schweichs Mittelfeldspieler Eugen Keller in der 86. Minute wegen groben Foulspiels an Niklas Heinemann die Rote Karte.

Lesezeit: 3 Minuten