Archivierter Artikel vom 31.01.2014, 10:00 Uhr
Plus
Wallmenroth/Wissen

Fußball: Marco Weller erwartet keinen Selbstläufer

Der VfB Wissen kennt die aktuelle Situation bereits bestens aus dem Vorjahr: Der Westerwald/Sieg-A-Ligist steht zur Winterpause erneut an der Tabellenspitze, wieder mit 37 Punkten auf der Haben-Seite. Und noch eine Parallele zum Frühjahr 2013: Ein weiteres Mal scheint sich im Kampf um den Aufstieg ein Kopf-an-Kopf-Rennen zu entwickeln. In der vergangenen Saison hatte der VfB gegenüber dem VfL Hamm am Ende um einen einzigen Punkt das Nachsehen, diesmal ist die punktgleiche SG Wallmenroth/Scheuerfeld der große Widersacher des ehemaligen Regionalligisten.

Lesezeit: 2 Minuten