Archivierter Artikel vom 10.03.2014, 08:27 Uhr
Plus
Linz/Langenbach

Fußball: Linzer Trainer Roos streicht trainingsfreien Montag

Eine anständige Halbzeit genügt nicht, wenn man punkten will. Bezirksligist VfB Linz verlor sein erstes Spiel im neuen Fußballjahr nach einer ganz schwachen zweiten Halbzeit bei der SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/ Neunkhausen mit 1:3 (1:2) und machte seinen Trainer wütend. Michael Roos war nach dem Schlusspfiff restlos bedient und versammelte seine Elf erst mal zu einer Wutrede. Der trainingsfreie Montag wurde umgehend gestrichen.

Lesezeit: 2 Minuten