Archivierter Artikel vom 19.09.2013, 10:29 Uhr
Plus
Gönnersdorf

Fußball: Karbach zieht mit 4:1 in dritte Runde ein

Fußball-Rheinlandligist FC Karbach hat am Mittwochabend durch ein unangefochtenes 4:1 (1:0) beim Bezirksligisten FC Rhenania Gönnersdorf die dritte Runde im Wettbewerb um den Rheinlandpokal erreicht. Allerdings war dabei ein wenig Geduld gefragt. So dauerte es gegen die defensiv ausgerichteten Gastgeber bis zur 41. Minute, ehe das 1:0 gefallen war. Jannik Koerner hatte mit einem Distanzschuss getroffen.