Plus
Karbach

Fußball: Kann das Derby auf dem ruinierten Karbacher Rasen steigen?

Das beherrschende Thema beim FC Karbach ist momentan nicht das Auswärtsspiel am Sonntag (15 Uhr) bei der SG Altenkirchen in Neitersen, sondern die mutwillige Zerstörung des Rasenplatzes in der Nacht von Sonntag auf Montag (wir berichteten). Zwei Fahrzeuge hatten mit hoher Geschwindigkeit Runden auf dem Sportplatz des Rheinlandligisten gedreht und dabei tiefe Spuren in die empfindliche Grasnarbe gefahren. Experten schätzen den Schaden auf 20 000 Euro.

Lesezeit: 2 Minuten
Karbach - Das beherrschende Thema beim FC Karbach ist momentan nicht das Auswärtsspiel am Sonntag (15 Uhr) bei der SG Altenkirchen in Neitersen, sondern die mutwillige Zerstörung des Rasenplatzes in der Nacht von Sonntag auf Montag (wir berichteten). Zwei Fahrzeuge hatten mit hoher Geschwindigkeit Runden auf dem Sportplatz des Rheinlandligisten ...