Archivierter Artikel vom 02.08.2013, 21:30 Uhr
Plus
Bielefeld

Fußball: Interview mit Stefan Krämer: „Viele drücken mir die Daumen“

Für Stefan Krämer war es der bisher größte Erfolg in seiner noch jungen Trainerkarriere, als er am 11. Mai durch den 1:0-Sieg über den VfL Osnabrück mit Arminia Bielefeld den Aufstieg in die Zweite Fußball-Bundesliga perfekt machte. Als ehemaliger Co-Trainer hatte er die Arminia vom wegen Erfolglosigkeit gefeuerten Cheftrainer Markus van Ahlen nach dem zehnten Spieltag der Saison 2011/12 auf einem Abstiegsplatz übernommen. Krämer, früher Trainer des FV Rheinbrohl, des SV Neuwied und des SV Roßbach/Verscheid, ist wegen seiner lockeren Art mittlerweile ein Liebling von Fans und Medien. Nach dem zweiten Zweitligaspieltag gab Krämer unserer Zeitung ein Interview.

Lesezeit: 3 Minuten