Archivierter Artikel vom 27.02.2014, 10:06 Uhr
Plus
Engers

Fußball: Gebolze mit unglücklichem Ende für Eisbachtal

Das erste Punktspiel im neuen Fußballjahr will keiner gern verlieren. Dementsprechend angefressen war Norbert Reitz am Mittwochabend nach der unglücklichen 1:2-Niederlage seiner Eisbachtaler Sportfreunde im Rheinlandliga-Duell beim FV Engers: „Dieses Gebolze hatte eigentlich keinen Sieger verdient“, meinte der Coach, nachdem der eingewechselte Sascha Kaiser vier Minuten vor dem Ende für das grün-weiße Happy End gesorgt hatte.

Lesezeit: 2 Minuten