Archivierter Artikel vom 05.08.2013, 11:49 Uhr
Plus

Fußball: Ex-SGEler Enis Softic freut sich über bestes Spiel seines Lebens

Bahlingen am Kaiserstuhl – Enis Softic hatte lange davon geträumt auf der ganz großen Fußballbühne zu stehen. „Ich bin mit 18 Jahren nach Deutschland gekommen, um Profi zu werden“, sagt der heute 28-Jährige. Am vergangenen Samstag, knapp zehn Jahre später, war es endlich so weit. Die große Karriere blieb Softic, dessen erste Station in Deutschland SG Eintracht Bad Kreuznach hieß, verwehrt. Mit dem badischen Oberligisten Bahlinger SC durfte er nun aber in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokal gegen VfL Bochum antreten. „Es war ein super Spiel für uns Amateure. Vielleicht das beste Spiel meines Lebens“, sagte Softic. Der 3:1-Sieg des Zweitligisten war letztlich Nebensache.

Lesezeit: 2 Minuten