Archivierter Artikel vom 13.09.2013, 10:30 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Fußball: Beim SC Idar drohen in allen Mannschaftsteilen Ausfälle

Rückt der Tag näher, an dem Thomas Riedl doch noch einmal die Fußballschuhe für den SC Idar-Oberstein schnürt? Vor der Heim-Partie am Samstag (15.30 Uhr) gegen die SV Elversberg II schließt der Trainer der Idarer diesen Schritt noch aus. „Wenn ich die Saisonvorbereitung mitgemacht hätte, dann wäre das vielleicht eine Option, aber so ist es keine, weil ich glaube, dass ich den läuferischen Anforderungen nicht gewachsen wäre“, erklärt Riedl. Dass man überhaupt auf den Gedanken kommen kann, Riedl noch einmal im SC-Dress zu sehen, liegt an der extremen personellen Lage, in der sich der Fußball-Oberligist aus Idar-Oberstein befindet. „Ich fühle mich ein bisschen wie eine Krankenschwester“, scherzt der Idarer Trainer und stellt klar: „So eine verrückte Situation habe ich wirklich noch nie erlebt.“

Lesezeit: 2 Minuten