Archivierter Artikel vom 23.09.2013, 07:01 Uhr

Fusion-Jazz : Geige und Piano

Jean Luc Ponty war an fast allen einflussreichen Schaltstellen der Entwicklung des Fusion-Jazz mitbeteiligt – jener Synthese, die Anfang der 70er-Jahre die Schubkraft des Rock mit der Virtuosität des Jazz vereinigte.

Begleitet wird Ponty bei seinem Konzert in der Bonner Harmonie am Dienstag, 1. Oktober, 20 Uhr, dem einzigen Auftritt bei uns, vom Pianisten William Lecomte. Lecomte, 1963 in Poitiers geboren, gewann als Jazzpianist mehrere Wettbewerbe in Frankreich.

Als einer der führenden französischen Keyboarder pendelt er zwischen Wohnsitzen in Paris und Stuttgart und konzertiert mit Jazzmusikern sowie westafrikanischen und südamerikanischen Künstlern wie Richard Bona und Kirk Whalum.

Info: www.rhein-zeitung.de/tickets