Archivierter Artikel vom 29.12.2019, 18:55 Uhr
Plus

Für Sport ist es nie zu spät: Gehirn unterstützt Training auch in hohem Alter noch

Lisa Gisbertz ist eine der Personal Trainer, die Helmut Neuhaus unterstützen. Sie hat an der Deutschen Sporthochschule in Köln studiert, sich auf Prävention und Therapie spezialisiert – ebenso wie ihr Kollege Christian Matheisen, der darin ebenfalls seinen Master gemacht hat. Bei Helmut Neuhaus gehe es zunächst darum, ihm Sicherheit bei den Übungen an den Geräten zu vermitteln, die Beinkraft zu fördern und ihm das Vertrauen in seinen Körper zurückzugeben: „Er hat ja jahrelang nichts gemacht.“ Das erste Ziel sei es nun, dass er eine halbe Kniebeuge schafft.

Lesezeit: 1 Minuten