Archivierter Artikel vom 18.07.2010, 16:51 Uhr
Mayen

Für Freund Drogen geschmuggelt: Haft

Weil sie für ihren Freund Drogen schmuggelte und im Prozess vor dem Koblenzer Landgericht falsch ausgesagt hatte, stand jetzt eine 27-jährige Frau aus Koblenz vor dem Mayener Schöffengericht.

Ihr blindes Vertrauen in den damaligen Freund brachte ihr nun zwei Jahre Haft auf Bewährung ein.

Mehr in der Montagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.