Archivierter Artikel vom 08.10.2012, 14:40 Uhr

Für Ahrbach-Cup melden

Kein Teaser vorhanden

Das Startgeld beträgt für Jugendmannschaften 20 Euro, für Seniorenmannschaften 30 Euro. Die vier Erstplatzierten aller Konkurrenzen erhalten Geld- beziehungsweise Sachpreise. Der Erlös der traditionellen Tombola kommt wieder einem wohltätigen Zweck zu Gute.

Meldungen sind bis spätestens 16. November zu richten an: Rudolf Bauch, Schäfergasse 3 in 56412 Ruppach-Goldhausen, Telefon 02602/806 44 oder Raimund Schäfer, Bergstraße 11 in 56412 Ruppach-Goldhausen, Tel. 02602/8602; E-Mail: tus-ahrbach@web.de. Für die Altherren-Konkurrenz wenden sich Interessenten an Olaf Stamm (Heiligenroth), Tel. 02602/917 191.