40.000
Aus unserem Archiv
Oberliga, Frauen

FSV Mainz 05 II gelingt wichtiger 32:31-Sieg

Sie wahren ihre guten Aussichten auf den Klassenverbleib. Es hätte allerdings nicht viel gefehlt gegen den HSV Püttlingen, und Handball-Oberligist FSV Mainz 05 II wäre durch eine Heimpleite in arge Not geraten. Nach dem 32:31 (16:15) tauschten die 05er und ihre Gäste die Plätze.

Rang neun ist allerdings lange nicht die Rettung. "Ich und der Gästetrainer waren uns einig, dass die Abstiegsfrage erst am letzten Spieltag entschieden wird", sagte FSV-Trainerin Nicoletta Humm, die noch in der 51. Minute einen Dreitorerückstand ihres Teams erlebte. Das hatte außer beim 1:0 und durch den Treffer zur Pausenführung genau zwei Mal in der ersten Halbzeit die Führung inne. Besser ließ sich die zweite Halbzeit an, der FSV ging schnell mit 20:17 in Führung (35.). "Da dachte ich, dass die jetzt einbrechen", sagte Humm. Aber von wegen: Der HSV nutzte viele Unkonzentriertheiten und technische Fehler der 05er und war beim 25:25 wieder auf Augenhöhe. Und nach 51 Minuten gar in Führung (26:29). Eine Überzahlphase, mit der es nach der Auszeit Humms weiterging, überforderte beim druckvollen Mainzer Spiel die Püttlinger Abwehr. Über das 29:29 und weiter zum 31:29 drehte der FSV das Spiel und brachte den Vorsprung trotz des Anschlusstreffers der unverdrossenen Gäste über die Zeit. Selina Adebergs verwandelter Siebenmeter zum 32:30 entschied eine Partie, die Humm anders als andere der jüngsten Partien ihres Teams auf recht hohem Oberliganiveau sah. Das müsste die Mannschaft nun auch mal auswärts zeigen, etwa demnächst in Zweibrücken. gus

FSV Mainz 05 II: Mikfeld, Roters – Adeberg (13/4), Feldmann (7), Schmelzer (5), Bonk (4), Leichthammer (2), Landua, Meszaros, Pfuhl, von Moltke.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Montag

10°C - 24°C
Dienstag

11°C - 21°C
Mittwoch

8°C - 20°C
Donnerstag

5°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!