40.000
  • Startseite
  • » FSG Bengen behält mit 3:0 die Oberhand
  • Aus unserem Archiv

    FSG Bengen behält mit 3:0 die Oberhand

    Kein Teaser vorhanden

    Nur zwei Minuten nach dem 2:0 legte Christian Morgenschweis das 3:0 nach - ein dritter Stich ins Mendiger Offensivherz. Denn gerade die Offensive war es, die Zielstrebigkeit vermissen ließ. "Wir haben nicht gut gespielt, uns aber schon Chancen erarbeitet", meinte Schmitz. Negativer Höhepunkt: Mendigs Fatih Sallashi sah in der 65. Minute nach einer Tätlichkeit an Bengens Alban Bardiqi die Rote Karte. "Danach hätte der Sieg noch höher ausfallen müssen", meinte Bachem. dag

    FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf: Ackermann, Münch, Thun, Binsfeld (52. S. Gerguri), Ferenc, Ley (65. Wilden), Bardiqi, Friese (73. Kreuzberg), Kunze, Schüring, Morgenschweis.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!