Archivierter Artikel vom 03.03.2014, 10:11 Uhr
Plus
Bad Neuenahr

Frauenfußball: SC 13 Bad Neuenahr verpasst nur knapp eine dicke Überraschung

Eigentlich wollte Frauenfußball-Zweitligist SC 13 Bad Neuenahr im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten 1. FC Köln in erster Linie nur eine gute Figur abgeben. Am Ende hätte es aber bei der überraschend knappen 1:3 (1:2)-Heimniederlage vor 190 Zuschauern sogar fast noch zu Zählbarem gereicht. Fatbardha Sekiraca hatte kurz vor Schluss den 2:2-Ausgleich auf dem Fuß, bevor der Favorit beim direkten Konter mit dem 3:1 den Sack endgültig zumachte. „Am Ende fehlte das letzte Quäntchen Glück“, bedauerte SC 13-Trainer Carsten Beschoner.

Lesezeit: 2 Minuten